bremer kriminal theater
/


Das SPANNENDSTE Theater Bremens...

 

Kartenvorverkauf auch während der Theaterferien HIER

Unser Krimi-Kult-Musical mit der Musik von Sting & The Police

Spielzeit-Vorschau, Führung, Krimi-Häppchen, Theater im Gespräch


SOMMERPAUSE


Christoph Steinau

THE SWINGING DETECTIVE


TAG DER OFFENEN TÜR

7. Juli - 5. August 2019

9. August - 7. September

25. August 15.00 - 18.00 Uhr

Plätze im  vorderen Tischbereich oder auf der Tribüne?

Unterstützen Sie den Förderverein des bremer kriminal theaters

Drei oder vier Krimi-Inszenierungen + ein Mordsfrühstück pro Spielzeit

GUTSCHEINE

FREUNDE DER ITALIENISCHEN OPER

ABONNEMENT

oder der Crime & Dine - Gutschein (3-Gänge-Menü im Braugasthaus und Theaterplätze im Tischbereich)

Helfen Sie mit, die Zukunft dieses Kleinods der Bremer Theaterlandschaft zu sichern!

Profitieren Sie dabei von Ermäßigungen von rund 20 %



Wiederaufnahme am 9. August 2019:

"THE SWINGING DETECTIVE"

von Christoph Steinau / mit der Musik von Sting & The Police

 

Eine amerikanische Großstadt, 1946. Milton Barlowe fristet ein gebeuteltes Dasein als Privatdetektiv. Sein Partner Dixie Donner ist dem Whisky verfallen, sein Intimfeind, der Gangster Lefty Bronnsmeier, ist einfach nicht dingfest zu machen und seine große Liebe Roxanne spurlos verschwunden. Da scheint die Aufgabe, ein gestohlenes Familienerbstück für die aufregende Blondine Honey Honeypiper wiederzubeschaffen, ein Leichtes zu sein. Doch die Dinge sind nicht, wie sie scheinen. Als Barlowe versucht, das Erbstück, ein altes Amulett, wiederzubeschaffen, wird ihm ein Mord angehängt. Doch damit nicht genug: Das Amulett entpuppt sich als Schlüssel zu einem Schatz von unschätzbarem Wert. Als plötzlich auch noch Roxanne wieder auftaucht, gerät Barlowe zwischen die Fronten von internationalen Geheimdiensten, gemeinen Gangstern und mysteriösen Frauen.

"The Swinging Detective" ist Comedy, Parodie auf und zugleich Hommage an die großen "Film Noir"- Werke der 40er Jahre wie  "Tote schlafen fest", "Die Spur des Falken" und natürlich "Der Malteser Falke". 
  
Mit Musik von Sting und The Police in kraftvoll swingenden Arrangements. Sie glauben, das geht gar nicht? Dann lassen Sie sich eines Besseren belehren...  Beispiel gefällig?

 

 

Premiere am 31.05.2012

Wiederaufnahme am 09.08.2019


Inszenierung: Ralf Knapp

Musikalische Leitung: Carsten Sauer

Bühne: Gisela Brünker & Heiko Windrath

Kostüme: Bianca Oostendorp


Mit: Alica Boll, Mark Derichs, Martina Flügge, Claus Franke, Guido Maria Kober, Mateng Pollkläsener, Carsten Sauer